Menü


Palliativteam

 
Das Landesklinikum Hainburg bietet für unheilbar Kranke sowohl krankenhausintern einen Palliativkonsiliardienst als auch im häuslichen Umfeld eine mobile Palliativbegleitung an. Gemeinsam mit den PatientInnen werden individuelle und ganzheitliche Betreuungskonzepte erarbeitet. Die MitarbeiterInnen des Palliativteams begleiten nicht nur Menschen mit unheilbarer Erkrankung sondern stehen auch deren Angehörigen, den Pflegekräften und ÄrztInnen krankenhausintern und im häuslichen Umfeld beratend zur Seite.

Ziele der Palliativbegleitung:

  • ganzheitliche Schmerzlinderung
  • Symptome zu erleichtern
  • Lebensqualität bestmöglich zu erhalten
  • Angstbewältigung
  • sozialrechtliche Absicherung

Das Palliativteam berät und unterstützt:

  • in medizinischen, pflegerischen und sozialechtlichen Anliegen
  • bei Organisation und Betreuung Zuhause
  • Vermittlung in andere Betreuungseinrichtungen wie z. B. auf Palliativstationen, Hospize

Das Einzugsgebiet der mobilen Palliativbetreuung umfasst den gesamten Bezirk Bruck an der Leitha, den Donau nahen Teil des Bezirkes Gänserndorf inklusive Groß-Enzersdorf, Strasshof und den Bezirk Wien-Umgebung (Schwechat).

Die Angebote des Palliativteams sind kostenlos.

  • Mo - Fr 08:00 - 16:00 Uhr
    Tel.: 02165/9004-27800
    Mobil: 0676/85856-37800
    Fax: 02165/9004-49330
    E-Mail senden >>